Stadt Georgsmarienhütte

Sie sind hier: Stadt > Umwelt > Energie > Fotovoltaik

Fotovoltaik

Fotovoltaik

Die Energie der Sonnenstrahlen wird in den auf Dachflächen, an Hauswänden oder im Garten installierten Fotovoltaik-Elementen in Strom umgewandelt, der einen Teil des privaten Haushalts-Energiebedarfs abdecken kann.
Ein deutscher "Musterhaushalt" verbraucht pro Jahr 3500 Kilowattstunden. Ein 10 Quadratmeter großer Solargenerator erzeugt pro Jahr 1000 bis 1400 Kilowattstunden Energie. Die Anfangsinvestition für eine solche Fotovoltaik-Anlage beträgt etwa 7.500 €.

Fotovoltaik - Die Sonne effizienter nutzen

Die Sonne liefert zuverlässig und unerschöpflich Energie. Vor diesem Hintergrund will die Stadt Georgsmarienhütte einen weiteren Beitrag zum Klimaschutz und hier insbesondere zur CO2-Minderung leisten. Deshalb entschloss sich die Stadt Georgsmarienhütte, den Bau von Fotovoltaikanlagen aktiv zu fördern und stellt städtische Dachflächen zur Verfügung.

« zurück

 

Wählen Sie Ihre Icons/Themen

Schließen
Sie können bis zu drei Anwendungen auswählen.
Weitere Anwendungen werden nicht angezeigt.
Bauen
Bekanntmachungen
Bildung
Branchenbuch
Bürgerservice
Dienstleistungen
Familie
Favoriten
Freizeit
Jugend
Kontakt
Kultur
Kunst
Mitarbeiter
Natur
Presse
Stadtmarketing
Unterkünfte
Vereine
Webcam
Wetter
Wirtschaft
Zahlen Daten Fakten
City Guide
Auswahl speichern