Stadt Georgsmarienhütte

Sie sind hier:

Waldbühne startet in zweite Saisonhälfte

Vor gut zwei Wochen feierte das Ensemble der Waldbühne Kloster Oesede eine mehr als gelungene Premiere des Abendstückes „Zum Sterben schön“. Am 26. August stand die skurrile Liebesgeschichte nun zum letzten Mal auf dem Spielplan, sodass die Sommersaison 2021 allmählich in die zweite Saisonhälfte einbiegt. Neben sieben weiteren Vorstellungen des Familienstücks „Es war einmal 7 – Märchen auf einen Streich“, dürfen sich die Zuschauerinnen und Zuschauer auch noch auf jeweils drei Vorstellungen des bekannten Kindermusicals „Die kleine Hexe“ sowie auf das Mini-Musical-Festival „HiStory re-imagined“ freuen. Karten sind weiterhin online im Vorverkauf erhältlich.

Meldung vom 26.08.2021
« zurück

 

Wählen Sie Ihre Icons/Themen

Schließen
Sie können bis zu drei Anwendungen auswählen.
Weitere Anwendungen werden nicht angezeigt.
Bauen
Bekanntmachungen
Bildung
Branchenbuch
Dienstleistungen
Familie
Favoriten
Freizeit
Jugend
Kontakt
Kultur
Kunst
Mitarbeiter
Natur
Presse
Stadtmarketing
Unterkünfte
Vereine
Stadtplan
Webcam
Wetter
Wirtschaft
Zahlen Daten Fakten
City Guide
Auswahl speichern