Stadt Georgsmarienhütte

Sie sind hier:
  • Seite 3 von 12

06.07.2020

Aktuelles

Coronavirus: Weitere Lockerungen im Sport- und Veranstaltungsbereich

Symbolbild - Coronavirus 2020

Mit Wirkung zum 6. Juli 2020 hat das Land Niedersachsen seine Corona-Verordnung erneut angepasst. Neben einigen Präzisierungen und Vereinheitlichungen der in der Verordnung genannten Auflagen, wurden vor allem im Sport- und Veranstaltungsbereich weitere Lockerungen ermöglicht. Ein kurzer Überblick über die wesentlichen Änderungen.

02.07.2020

Aktuelles

Neue Ampel auf der Glückaufstraße offiziell abgenommen

Foto - Ampelanlage Glückaufstraße/ Eschweg Abnahme (1)

Bereits seit einigen Tagen leuchtet es für die Verkehrsteilnehmer im Kreuzungsbereich Eschweg/ Glückaufstraße (L 95) durch die an dieser Stelle neu errichtete Ampelanlage rot, gelb und grün. Eine andere Verkehrssteuerung, die mehr Sicherheit bieten soll und nun bei einem gemeinsamen Termin zwischen Vertreterinnen und Vertretern der Polizei, der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr sowie der Stadt Georgsmarienhütte offiziell freigegeben wurde. Zuvor war der Bau der Lichtsignalanlage auf Basis der Empfehlung der Unfallkommission von den politischen Gremien der Stadt Georgsmarienhütte beschlossen worden.

29.06.2020

Aktuelles

GMHütter Tafel in neuen Räumlichkeiten

Foto - GMHütter Tafel Sparkasse Alt-Georgsmarienhütte (Eröffnung)

Von der Schule in die ehemalige Sparkasse: Die Georgsmarienhütter Tafel – als Außenstelle der Osnabrücker Tafel – ist ab sofort in neuen Räumlichkeiten zu finden. In der seit kurzer Zeit leerstehenden Sparkassenfiliale in Alt-Georgsmarienhütte (Haseldehnen 3) fand nun die erste Lebensmittelausgabe an Bedürftige aus dem Raum Georgsmarienhütte, Bad Iburg, Hagen und Hasbergen statt.

26.06.2020

Aktuelles

Keine Seniorennachmittage in diesem Jahr

Foto - Seniorennachmittag 2019

Kaffee und Kuchen, schwungvolle Tanzeinlagen oder einfach ein geselliges Beisammensein: Seit vielen Jahren bilden die Georgsmarienhütter Seniorennachmittage einen festen Bestandteil des städtischen Veranstaltungskalenders. Auch wenn größere Veranstaltungen gemäß der aktuellen Landesverordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie nur bis Ende Oktober verboten sind, hat die Stadt Georgsmarienhütte nun präventiv und zum Schutz der Teilnehmerinnen und Teilnehmer entschieden, dass die beliebten Nachmittage für Seniorinnen und Senioren über 70 Jahre in diesem Jahr nicht stattfinden können.

25.06.2020

Aktuelles

Neuer Memoriam-Garten auf dem Parkfriedhof

Foto - Eröffnung Memoriam-Garten Parkfriedhof Oesede (1)

Vielen Besucherinnen und Besuchern des Oeseder Parkfriedhof dürfte es bereits aufgefallen sein: In unmittelbarer Nähe zur Friedhofskapelle herrschte auf einem rund 390 Quadratmeter großen Areal in den vergangenen Wochen und Monaten eine rege Umgestaltungs- und Bautätigkeit. Der Grund: Auf der Fläche ist ein neuer Memoriam-Garten entstanden – eine gärtnerbetreute Grabanlage mit unterschiedlichsten Bestattungsformen. Nun wurde das neue Angebot offiziell eingeweiht.

23.06.2020

Aktuelles

Holzhauser, Oeseder und Hagener Kirmes abgesagt!

Foto - Oeseder Kirmes 2018

Die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen lässt keine Wahl: Aufgrund der dort getroffenen Regelung, dass mindestens bis zum 31. Oktober 2020 Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmenden sowie ausdrücklich auch Volksfeste und Kirmesveranstaltungen – unabhängig von der Teilnehmerzahl – untersagt sind, können in diesem Jahr die Holzhauser Kirmes (18. bis 21. September 2020), die Oeseder Großkirmes (25. bis 28. September) sowie die Hagener Kirmes samt des traditionellen Ferkelmarktes (3. bis 5. Oktober 2020) nicht stattfinden. Eine gemeinsame Mitteilung der Stadt Georgsmarienhütte und der Gemeinde Hagen a.T.W.

19.06.2020

Aktuelles

Stadt fördert die Anlage von Gründächern

Symbolbild - Gründach

Verbesserung des Wohn- und Stadtklimas, eine effektive Speicherung von Regenwasser und mehr Lebensraum für Insekten: Neben der Optik sowie angesichts der gegenwärtigen Klimaschutzbemühungen, sind dies gute Gründe, um auf dem eigenen Dach eine Grünfläche zu realisieren. Auch die Stadt Georgsmarienhütte unterstützt ab sofort die Anlage von Gründächern im Stadtgebiet. Förderanträge können ab dem 1. Juli 2020 gestellt werden.

18.06.2020

Aktuelles

Stadtjubiläum wird 2021 nachgefeiert

Foto - Stadtjubiläum - Ankündigung Terminverschiebung 2021

Eigentlich hätte Anfang September die Stadtwerdung Georgsmarienhüttes vor 50 Jahren groß gefeiert werden sollen. Doch angesichts der Geschehnisse rund um das Corona-Virus sowie der weiterhin unsicheren Perspektive zur Durchführung von Großveranstaltungen in diesem Jahr, wurde entschieden, dass Stadtjubiläum nicht in 2020 stattfinden zu lassen. Jetzt steht fest: Das Jubiläum fällt nichts aus, sondern wird im vollen Umfang im kommenden Jahr nachgeholt. Neuer Termin für das dreitägige Festwochenende ist der 27. bis 29. August 2021.

15.06.2020

Aktuelles

Veranstaltungsabsagen: Informationen zu Ticketrückgaben

Foto - Symbolbild Tickets

Alle Waldbühnenvorstellungen der Sommersaison 2020, das Heinz Rudolf Kunze-Konzert im Juli sowie der Auftritt der Frog Bog Dosenband im Rahmen der 850 Jahrfeier Kloster Oesedes: Aufgrund der Auflagen und Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie, können diese Veranstaltungen nicht wie geplant in diesem Jahr stattfinden. Nun gibt es weitere Informationen zur Rückabwicklung bereits gekaufter Tickets.

10.06.2020

Aktuelles

Georgsmarienhütter Jugendtreffs wieder offen

Bild - Jugendtreffs in Georgsmarienhütte mit Logo Caritas

Auch die Offene Jugendarbeit in Georgsmarienhütte wurde durch die Beschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie in eine unerwartete Pause geschickt. Seit Mitte März war in den drei Jugendtreffs im Stadtgebiet – Alte Wanne, Michaelistreff und Holzhütte – aufgrund der Vorgaben der niedersächsischen Corona-Verordnung ein normaler Regelbetrieb nicht möglich. Jetzt geht es aber wieder los: Unter bestimmten infektionshemmenden Auflagen können seit Mittwoch (10. Juni 2020) Kinder und Jugendliche die drei Treffs wieder besuchen.

10.06.2020

Aktuelles

Bürgeramt: Hinweise zur Terminvergabe

Foto - Fensterfront Bürgeramt Schalter wg. Coronavirus

Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen sowie zum Schutz der Kundschaft und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter innerhalb der städtischen Verwaltung, ist das Bürgeramt derzeit nur unter bestimmten Einschränkungen erreichbar.

28.05.2020

Aktuelles

Stadtgutscheine jetzt auch online erhältlich!

Foto - Stadtgutscheine Start Online-Verkauf

Seit 16 Jahren sind die Stadtgutscheine des Georgsmarienhütter Stadtmarketingvereins ein beliebtes Geschenk für viele Anlässe sowie ein etwas anderes Zahlungsmittel, um beim Einkauf die örtlichen Händler oder Gastronomen zu unterstützen. Ab sofort wird der Kauf noch einfacher: Unter www.stadtgutschein-gmhuette.de können die Gutscheine bequem und zu jeder Zeit per Online-Bestellung von Zuhause aus geordert werden.

22.05.2020

Aktuelles

AWIGO-Grünplätze verkaufen wieder

Bild - Humus-Verkauf AWIGO

Seit Montag, 11. Mai, wird auf den AWIGO-Grünplätzen unter Berücksichtigung geltender Schutzmaßnahmen wieder Bargeld angenommen. Damit werden den Kunden auch sämtliche kostenpflichtige Dienstleistungen, wie der beispielsweise der Erwerb von Humus, Mulch und Pflanzenerde, erneut zur Verfügung stehen.

20.05.2020

Aktuelles

Glasfaserausbau in Georgsmarienhütte

Foto - Spatenstich Glasfaserausbau Nordwest GmbH - Mai 2020

In den kommenden Wochen und Monaten kann es in einigen Bereichen im Stadtteil Oesede und im Stadtteil Alt-Georgsmarienhütte zu Bautätigkeiten – insbesondere an den Straßenrändern – kommen. Der Grund: Die zu Beginn des Jahres gegründete Glasfaser Nordwest GmbH aus Oldenburg verlegt derzeit neue Glasfaseranschlüsse. Damit soll die Voraussetzung geschaffen werden, um zunächst 4020 Georgsmarienhütter Haushalte bis voraussichtlich Mitte März 2021 mit einem modernen und schnellen Internetanschluss versorgen zu können.

15.05.2020

Aktuelles

Online-Service: OpenR@thaus ab sofort nutzbar

Foto - Start OpenRathaus Mai 2020

Die Hundesteuer anmelden, eine Meldebescheinigung anfordern oder eine Urkunde aus dem Eheregister beantragen: Für derartige und auch weitere häufig angefragte Dienstleistungen ist ein Gang ins Georgsmarienhütter Rathaus ab sofort nicht mehr erforderlich. Mit der nun erfolgten Freischaltung des Online-Services „OpenRathaus“ können Bürgerinnen und Bürger einfach und bequem von Zuhause aus oder von unterwegs städtische Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Besonders durch die aktuellen Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ein unkompliziertes und bürgerfreundliches Angebot.

  • Seite 3 von 12
« zurück

 

Wählen Sie Ihre Icons/Themen

Schließen
Sie können bis zu drei Anwendungen auswählen.
Weitere Anwendungen werden nicht angezeigt.
Bauen
Bekanntmachungen
Bildung
Branchenbuch
Dienstleistungen
Familie
Favoriten
Freizeit
Jugend
Kontakt
Kultur
Kunst
Mitarbeiter
Natur
Presse
Stadtmarketing
Unterkünfte
Vereine
Webcam
Wetter
Wirtschaft
Zahlen Daten Fakten
City Guide
Auswahl speichern