Stadt Georgsmarienhütte

Sie sind hier:
  • Seite 11 von 12

30.01.2018

Pressearchiv

Michaelisschule soll mit Neubau am Standort bleiben

Die Michaelisschule an der Graf-Stauffenberg-Straße

Ein eindeutiges Signal für den Schulstandort Michaelisschule im Stadtteil Oesede: Mit einer einstimmigen Beschlussempfehlung haben sich die Mitglieder des Ausschusses für Kultur, Schule, Soziales, Jugend und Sport dafür ausgesprochen, die Michaelisschule zu Erhalten und gleichzeitig am selben Standort einen Neubau zu realisieren.

26.01.2018

Pressearchiv

Mühlenteich: Stadt sucht Gespräch mit Landkreis

Archivbild - Mühlenteich Kloster Oesede

Die Planungen rund um das Naherholungskonzept im Stadtteil Kloster Oesede gehen voran: Als zentrales Element gehört neben dem Kulturweg auch die Attraktivierung und Erhaltung des Mühlenteichs zum Konzept. Im Fachausschuss für Stadtplanung, Bau, Umwelt und Verkehr wurde nun ein Gutachten vorgestellt, das die geplanten Maßnahmen im Bereich des Mühlenteiches auf deren Verträglichkeit mit dem dort vorhandenen FFH-Gebiet untersucht hat.

01.12.2017

Stadtmarketing

Markenstore Mode neue Verkaufsstelle des StadtGutscheines

Layout StadtGutschein

Für den Georgsmarienhütter StadtGutschein gibt es eine neue Verkaufsstelle: Die Gutscheine sind ab sofort auch bei Markenstore Mode erhältlich.

27.11.2017

Aktuelles

Zukunftsfähige Lösung für die Michaelisschule

Die Michaelisschule an der Graf-Stauffenberg-Straße

Kompletter Neubau oder umfassende Sanierung auf Neubaustandard? Diese Frage stand im Mittelpunkt des Vortrages rund um die weiteren Planungen zur Michaelisschule, die der Leiter des zentralen Gebäudemanagements der Stadt Georgsmarienhütte Anton Hornstein zusammen mit dem begleitenden Architekten Martin Niehenke den Mitgliedern des Ausschusses für Kultur, Schule, Soziales, Jugend und Sport vorstellte.

17.11.2017

Pressearchiv

Jugendliche entwickeln Ideen für die Alte Wanne

Rund drei Wochen hatten Jugendliche, Vereine, Verbände und andere potentielle Nutzer der „Alten Wanne“ Zeit, um ihre Ideen zur zukünftigen Nutzung und Raumgestaltung des historischen Gebäudes einzubringen. Mit einer Präsentation aller Modelle und Eingaben endete nun die „Zukunftswerkstatt“ für das Jugend- und Kulturzentrum in Alt-Georgsmarienhütte.

14.11.2017

Pressearchiv

Alles im Plan auf dem Rehlberg

Grafik - Übersichtsplan Teilbereiche Projekt "Entwicklung Areal Rehlberg"

Die Planungen rund um das Projekt „Entwicklung Areal Rehlberg“ gehen weiter: Mehrheitlich hat der zuständige Fachausschuss für Kultur, Schule, Soziales, Jugend und Sport die Genehmigungsplanung sowie weitere Planungsschritte für die neue Sportanlage auf dem Rehlberg beschlossen.

13.11.2017

Pressearchiv

Georgsmarienhütte führt Hüttenpass ein

Foto - Richtlinie Hüttenpass

In Anlehnung an den bereits seit einigen Jahren bestehenden Familienpass hat der Rat der Stadt Georgsmarienhütte in seiner Sitzung am 26. Oktober mehrheitlich für die Einführung eines Hüttenpasses votiert, mit dem auch einkommensschwache Einwohner, die nicht mit Kindern in den Altersgrenzen des Familienpasses zusammenleben, Vergünstigungen im Stadtgebiet erhalten. Ebenso wurde der Familienpass um einen Sozialtarif beim öffentlichen Personennahverkehr ergänzt.

11.10.2017

Pressearchiv

Erster Spatenstich für Kita-Neubau

Foto - Erster Spatenstich "Haus der kleinen Füße"

Startschuss für den Neubau des „Hauses der kleinen Füße“: Mit dem symbolischen ersten Spatenstich gab Bürgermeister Ansgar Pohlmann zusammen mit weiteren Vertretern der Stadt Georgsmarienhütte, der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde, der Kita-Leitung, des Büros Brewitt (Bauleitung) sowie der bauausführenden Firmen grünes Licht für die Hochbauarbeiten an der neuen Kindertagesstätte in Alt-Georgsmarienhütte. Der Einzug der Kinder ist für den Herbst des kommenden Jahres geplant.

11.10.2017

Pressearchiv

Zukunftswerkstatt „Alte Wanne“ gestartet

Wie soll die „Alte Wanne“ künftig aussehen? Unter diesem Motto ist nun eine dreiwöchige „Zukunftswerkstatt“ für das Jugend- und Kulturzentrum „Alte Wanne“ gestartet worden, bei der sowohl die Jugendlichen als auch Vereine oder andere potentielle Besucher ihre Wünsche und Ideen zur zukünftigen Nutzung und Raumgestaltung des historischen Gebäudes einbringen können.

29.09.2017

Pressearchiv

Georgsmarienhütte geht ans Netz

Foto - Pressetermin Freies WLAN in Oesede

Kostenloses „surfen“ in der Oeseder Innenstadt? Ab sofort kein Problem: Durch eine Kooperation vom Georgsmarienhütter Stadtmarketingverein und der gemeinnützigen Initiative „Freifunk Nordwest“ wurde ein frei zugängliches WLAN-Netz im Bereich des Roten Platzes in Oesede installiert. Im weiteren Verlauf soll der kostenfreie Internetzugang auf weitere Teile der Oeseder Innenstadt und auch auf andere Bereiche im Stadtgebiet ausgeweitet werden.

29.09.2017

Pressearchiv

Aus dem Alltag in der Flüchtlingshilfe

Foto - Interview mit ehrenamtilichen Flüchtlingshelfern

Im Jahr 2015 sind Hunderttausende Menschen die vor Krieg, Verfolgung und Terror geflohen sind nach Deutschland und auch nach Georgsmarienhütte gekommen. Die Integration dieser Menschen ist zweifellos eine große Herausforderung. Integration beginnt in erster Linie vor Ort, in den Kommunen und mit den Bürgerinnen und Bürgern die dort leben. Deshalb ist freiwilliges Engagement bei der Unterstützung der Flüchtlinge unabdingbar.

27.09.2017

Pressearchiv

Schüler aus Frankreich besuchen Hüttenstadt

Foto - Empfang französischer Austauschschüler St. Macaire 2017

„Bienvenue à Georgsmarienhütte“: Mit diesen Worten begrüßte der Erste Stadtrat Karl-Heinz Plogmann rund 40 Schülerinnen und Schüler aus dem französischen St. Macaire-en-Mauges im Saal Niedersachsen des Rathauses. Seit nunmehr 30 Jahren gibt es bereits den Schüleraustausch zwischen der Realschule Georgsmarienhütte und dem Collège Jean Bosco in St. Macaire. Jeweils im jährlichen Wechsel bekommen die Jugendlichen so die einzigartige Möglichkeit das andere Land, die andere Stadt und die andere Schule näher kennenzulernen.

21.09.2017

Pressearchiv

Stadtgeburtstag: Ehrungen für soziales Engagement

Gesamtbild - Stadtgeburtstag 2017

„Freiwilliges Engagement ist ein Echo der Dankbarkeit, es ist die Weitergabe der Liebe, die wir selbst erfahren haben“: Lobende und eindrückliche Worte in der Festansprache von Generalvikar Theo Paul, die unterstreichen, warum ehrenamtliches Engagement ein unverzichtbarer Bestandteil des städtischen Zusammenlebens ist. Zum 47. Geburtstag der Stadt Georgsmarienhütte wurden daher sechs Georgsmarienhütter Bürgerinnen und Bürger für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement in einer Feierstunde im Rathaus geehrt. Zudem erhielten drei ehemalige Ratsmitglieder den Ehrenring der Stadt.

28.08.2017

Pressearchiv

Ralf Heine neuer Ortsbrandmeister

Foto - Ernennung Ralf Heine zum Ortsbrandmeister

Die Ortsfeuerwehr Georgsmarienhütte hat eine neue Führung: Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Rathaus nahm Erster Stadtrat Karl-Heinz Plogmann dem neuen Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Georgsmarienhütte Ralf Heine den Diensteid ab und ernannte ihn zugleich zum Ehrenbeamten. Zum Stellvertreter Heines in der Ortsfeuerwehr wurde Michael Steffen berufen.

06.08.2017

Pressearchiv

Bombenblindgänger erfolgreich entschärft

Foto - Entschärfung Bombenblindgänger Oesede 2017

Der Verdacht hatte sich bestätigt: Ein Bombenblindgänger aus dem zweiten Weltkrieg konnte vom Kampfmittelbeseitigungsdienst Hannover am Sonntag, 06. August erfolgreich entschärft werden. Der Blindgänger lag auf einem Feld zwischen den Stadtteilen Oesede und Kloster Oesede.

  • Seite 11 von 12
« zurück

 

Wählen Sie Ihre Icons/Themen

Schließen
Sie können bis zu drei Anwendungen auswählen.
Weitere Anwendungen werden nicht angezeigt.
Bauen
Bekanntmachungen
Bildung
Branchenbuch
Dienstleistungen
Familie
Favoriten
Freizeit
Jugend
Kontakt
Kultur
Kunst
Mitarbeiter
Natur
Presse
Stadtmarketing
Unterkünfte
Vereine
Webcam
Wetter
Wirtschaft
Zahlen Daten Fakten
City Guide
Auswahl speichern