Stadt Georgsmarienhütte

Sie sind hier:
  • Seite 1 von 14

27.11.2020

Aktuelles

Waldbühne: Auch das Winterstück muss ausfallen

Foto - Eingang Waldbühne Herbst 2020

Hoffnung auf der einen Seite, coronabedingte Absage auf der anderen Seite: Am 1. Dezember 2020 startet der Kartenvorverkauf für die kommende Sommersaison der Waldbühne Kloster Oesede. Am gleichen Tag hätten eigentlich auch die Tickets für das Winterstück in den Verkauf gehen sollen. Nun steht endgültig fest: Die diesjährige Wintervorstellung kann nicht stattfinden. Zuvor war der Premieren-Termin von „Scrooge – eine Weihnachtsgeschichte“ bereits von Anfang Dezember auf das letzte Adventswochenende verschoben worden.

27.11.2020

Aktuelles

Weihnachtliche Farben erhellen Oeseder City

Foto - Weihnachtsbeleuchtung Oesede 2020 (1)

Passend zum ersten Adventswochenende erstrahlt die Oeseder Innenstadt in einem bunten Lichterglanz: Eine vorweihnachtliche Beleuchtungsaktion, mit der die Stadt Georgsmarienhütte angesichts der aktuellen Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ein positives Zeichen setzen möchte und den Geschäftsleuten unter die Arme greifen will.

27.11.2020

Aktuelles

Ehrenfriedhof in Kloster Oesede instandgesetzt

Foto - Ehrenfriedhof Kloster Oesede

Der Waldfriedhof in Kloster Oesede gehört durch seinen alten wie hohen Baumbestand zu den stimmungsvollsten und schönsten Ruhestätten im Stadtgebiet von Georgsmarienhütte. Ebenso bemerkenswert ist der Ehrenfriedhof direkt auf der linken Seite der Anlage neben dem Haupteingang. Die Erinnerungs- und Grabstätte für die Opfer beider Weltkriege konnte nun mithilfe einer Förderung durch das Land Niedersachsen saniert werden.

27.11.2020

Aktuelles

Waldbühne nimmt im Sommer einen zweiten Anlauf

Foto - Waldbühne Kloster Oesede - Blick von oben

Keine Proben, keine Vorstellungen, kein Applaus: Auch hinter der Waldbühne Kloster Oesede liegt coronabedingt ein schwieriges Jahr. Sämtliche Vorstellungen der diesjährigen Sommersaison mit den eigentlich geplanten Aufführungen von „Es war einmal – 7 Märchen auf einen Streich“ als Familienstück und „Zum Sterben schön“ als Abendvorstellung mussten ausfallen. Aber der Blick geht jetzt voraus: Sofern es die Coronabedingungen zulassen, sollen von Ende Juni bis Ende August 2021 die Aufführungen der beiden Stücke nachgeholt werden. Der Vorverkauf für die Sommersaison 2021 startet wie gewohnt am 1. Dezember.

27.11.2020

Aktuelles

Rathausbesuch: Zutrittsregelungen angepasst!

Außenansicht Rathaus Herbst 2020

Angesichts der aktuellen Corona-Pandemie ist der Besuch im Rathaus zum Schutz der Besucherinnen und Besucher aber auch der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter derzeit nur eingeschränkt möglich. Eine Rückkehr zum „Normalbetrieb“ wie vor Beginn der Pandemie ist aufgrund des gegenwärtigen Infektionsgeschehens auch weiterhin nicht realisierbar. Deshalb bleiben die Türen des Rathausgebäudes grundsätzlich geschlossen. Um jedoch Personen mit einem Anliegen im Bereich des Bürgeramtes oder der Kfz-Zulassungsstelle einen der Jahreszeit angemessenen Wetterschutz zu bieten, ist auch dort ab sofort der Zutritt ins Gebäude wieder möglich – allerdings nach wie vor ausschließlich mit vorheriger Terminvereinbarung.

26.11.2020

Aktuelles

Auf den Spuren der Klosteraner Geschichte

Foto - Kulturweg Kloster Oesede Hinweisschild Marktplatz

Klosterkirche und -pforte, Ottoschacht, Mühlenteich oder Waldbühne: Der östlichste Stadtteil von Georgsmarienhütte blickt auf eine vielfältige Historie mitsamt bedeutender bau- und kulturgeschichtlicher Gebäude sowie Einrichtungen zurück. Erlebbar wird diese Geschichte durch den „Kulturweg Kloster Oesede“ mit Start- und Endpunkt auf dem Marktplatz. Dort sind nun auch die letzten Arbeiten zur Neugestaltung erfolgreich abgeschlossen worden, sodass der insgesamt 15 Stationen umfassende Rundweg nun offiziell fertiggestellt ist.

25.11.2020

Aktuelles

„Nein zu Gewalt“-Fahne weht am Rathaus

Foto - Antigewalttag 2020 Flagge hissen

Einmal im Jahr weht eine ganz besondere Flagge am Georgsmarienhütter Rathaus: Es ist die Fahne der Aktion „Nein zu Gewalt gegen Frauen und Mädchen“, die zum internationalen Antigewalttag am 25. November gehisst wird. Auch in diesem Jahr haben Bürgermeisterin Dagmar Bahlo und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Georgsmarienhütte, Susanne Häring, gemeinsam das weithin sichtbare Symbol mit der wichtigen Botschaft am Fahnenmast hochgezogen. In diesem Jahr steht der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen unter dem Motto: „Klare Sicht – Schau hin! Nein zu häuslicher Gewalt“.

23.11.2020

Aktuelles

Stadt bezuschusst günstigen Mietwohnraum

Symbolbild - Wohnen in Georgsmarienhütte

Mit einem einstimmigen Beschluss hat der Rat der Stadt Georgsmarienhütte in seiner Sitzung am 12. November 2020 eine neue Förderrichtlinie auf den Weg gebracht. Dabei soll die „Richtlinie zum Ankauf von Belegungsbindungen (Sozialer Wohnraum) und zu Förderung des Ausbaus von günstigem Mietraum“ einen finanziellen Anreiz für Eigentümer von Mietwohnungen bieten, ihren Wohnraum auch zu einem für Mieter bezahlbaren sowie sozialverträglichen Mietpreis zu vermieten oder bisher ungenutzten Wohnraum wieder zur Vermietung herzustellen. Ein Überblick über die wesentlichen Inhalte der neuen Fördermöglichkeit.

23.11.2020

Aktuelles

Neuer Info-Flyer zum Thema häusliche Gewalt

Foto - Infoflyer Antigewalttag 2020

Die gegenwärtige Corona-Pandemie und die zur Eindämmung getroffenen Maßnahmen haben viele Dimensionen. Eine davon: Der Anstieg von Fällen im Zusammenhang mit häuslicher Gewalt. Passend zum „Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen“ am 25. November hat deshalb die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Georgsmarienhütte einen neuen Informationsflyer aufgelegt, der betroffenen Personen einen schnellen und einfachen Überblick über Ansprechpartner sowie Informationsstellen bietet.

23.11.2020

Aktuelles

Sanierungsarbeiten auf der Sutthauser Straße

Foto - Vollsperrung Sutthauser Straße - Oktober 2020

Ab Mittwoch, 25. November, finden Sanierungsarbeiten zwischen Hagen und Georgsmarienhütte (Stadtteil Holzhausen) im Bereich der K301 (Sutthauser Straße) statt. Wie der Landkreis Osnabrück in einer Mitteilung bekanntgibt, werden die Arbeiten voraussichtlich bis zum 4. Dezember abgeschlossen sein.

20.11.2020

Aktuelles

Dorfentwicklung: Fünf Startprojekte beantragt

Mehrgenerationenspielplatz Dröper

Anfang Juni dieses Jahres hat der Rat der Stadt Georgsmarienhütte einstimmig den Dorfentwicklungsplan für die „Dorfregion Georgsmarienütte“ beschlossen. Darin enthalten sind gleich fünf öffentliche Startprojekte, für die nun zum Stichtag am 15. Oktober 2020 jeweils Förderanträge mit der Hoffnung auf finanzielle Mittel aus dem Dorfentwicklungsprogramm gestellt wurden. Ein Überblick über die wesentlichen Inhalte der geplanten Projekte.

19.11.2020

Aktuelles

Winteröffnungszeiten der Grünplätze

Symbolbild - Grünabfallsammelplätze

In den Wintermonaten öffnen die Grünplätze der AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH dreimal ihre Tore: Grün- und Gartenabfälle werden jeweils am zweiten Samstag im Monat von 09.00 bis 13.00 Uhr angenommen, also am 12. Dezember, 09. Januar sowie 13. Februar. Dieses hat die AWIGO in einer Mitteilung bekanntgegeben.

19.11.2020

Aktuelles

Landkreis schränkt Besuche in Altenheimen ein

Symbolbild - Coronavirus 2020

Besuchsverbot in Alten- und Pflegeheimen mit wenigen Ausnahmen: Der Landkreis Osnabrück schränkt wegen der angespannten Infektionslage und der besonders hohen Gefährdung von alten und hilfebedürftigen Menschen durch Corona die Besuchsmöglichkeiten in den Alten- und Pflegeheimen im Kreisgebiet drastisch ein. Demnach ist nur ein Besucher pro Bewohner erlaubt. Wie der Landkreis Osnabrück mitteilt, gelten die neuen Regeln ab Donnerstag, 19. November, und sind zunächst befristet bis Ende des Monats. Sie gelten nicht im Gebiet der Stadt Osnabrück.

16.11.2020

Aktuelles

Der neue City Guide ist da!

Foto - Vorstellung neuer City Guide 2020

Klein, handlich und alles auf einen Blick: Auch in diesem Jahr wurde passend zum bevorstehenden Weihnachtsgeschäft die neueste Auflage des Georgsmarienhütter City Guide veröffentlicht. Der übersichtliche Faltplan zur kostenlosen Mitnahme bietet eine kompakte Zusammenstellung aller Geschäfte, Dienstleistungen und Gastronomiebetriebe in der Oeseder Innenstadt – der perfekte Begleiter für den Einkaufsbummel.

16.11.2020

Aktuelles

Stilles Gedenken zum Volkstrauertag

Foto - Volkstrauertag 2020

Aufgrund der Einschränkungen im Zusammenhang mit der aktuellen Corona-Pandemie konnte die sonst übliche zentrale Gedenkfeier der Stadt Georgsmarienhütte zum Volkstrauertag am 15. November 2020 nicht stattfinden. Dennoch wurde den Opfern von Krieg und Gewalt an diesem Tag gedacht – in stillem Gedenken. Dazu ein paar Worte von Bürgermeisterin Dagmar Bahlo.

  • Seite 1 von 14
« zurück

 

Wählen Sie Ihre Icons/Themen

Schließen
Sie können bis zu drei Anwendungen auswählen.
Weitere Anwendungen werden nicht angezeigt.
Bauen
Bekanntmachungen
Bildung
Branchenbuch
Dienstleistungen
Familie
Favoriten
Freizeit
Jugend
Kontakt
Kultur
Kunst
Mitarbeiter
Natur
Presse
Stadtmarketing
Unterkünfte
Vereine
Webcam
Wetter
Wirtschaft
Zahlen Daten Fakten
City Guide
Auswahl speichern