Stadt Georgsmarienhütte

Sie sind hier:

Stadt setzt bei Veranstaltungen auf 2G-Regel

Mit der seit Mitte September geltenden Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen besteht für Veranstalterinnen und Veranstalter die Möglichkeit, unabhängig vom Vorliegen einer entsprechenden Warnstufe, den Zutritt zu einer Veranstaltung gemäß der 2G-Regel zu gestalten. Davon macht nun auch die Stadt Georgsmarienhütte Gebrauch.

Meldung vom 01.10.2021
« zurück

 

Wählen Sie Ihre Icons/Themen

Schließen
Sie können bis zu drei Anwendungen auswählen.
Weitere Anwendungen werden nicht angezeigt.
Bauen
Bekanntmachungen
Bildung
Branchenbuch
Dienstleistungen
Familie
Favoriten
Freizeit
Jugend
Kontakt
Kultur
Kunst
Mitarbeiter
Natur
Presse
Stadtmarketing
Unterkünfte
Vereine
Stadtplan
Webcam
Wetter
Wirtschaft
Zahlen Daten Fakten
City Guide
Auswahl speichern