Stadt Georgsmarienhütte

Sie sind hier:

Modellversuch: Stadt erhält Antrag zunächst aufrecht

Die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen sieht die Möglichkeit vor, dass unter bestimmten Bedingungen Städte und Gemeinde sogenannte Modellkommunen werden können, um zeitlich begrenzt herauszufinden, wie sich testbasierte Lockerungen unter anderem im Bereich des Einzelhandels oder Außengastronomie auf das Infektionsgeschehen auswirken. Auch die Stadt Georgsmarienhütte hat sich als eine von insgesamt 65 Städten und Gemeinden offiziell beim Land Niedersachsen um eine Teilnahme an dem Modellprojekt beworben. In einer ersten Auswahlrunde wurde Georgsmarienhütte nicht berücksichtigt. Der Antrag soll aber zunächst für eine voraussichtlich Mitte April anstehende zweite Auswahl aufrechterhalten werden.

Meldung vom 07.04.2021
« zurück

 

Wählen Sie Ihre Icons/Themen

Schließen
Sie können bis zu drei Anwendungen auswählen.
Weitere Anwendungen werden nicht angezeigt.
Bauen
Bekanntmachungen
Bildung
Branchenbuch
Dienstleistungen
Familie
Favoriten
Freizeit
Jugend
Kontakt
Kultur
Kunst
Mitarbeiter
Natur
Presse
Stadtmarketing
Unterkünfte
Vereine
Webcam
Wetter
Wirtschaft
Zahlen Daten Fakten
City Guide
Auswahl speichern