Stadt Georgsmarienhütte

Sie sind hier:

Informationstafeln an der Hindenburgstraße enthüllt

„Es ist geschehen, und folglich kann es wieder geschehen“: Dieses Zitat des Ausschwitz-Überlebenden Primo Levi prägen die Informationstafeln an der Alt-Georgsmarienhütter Hindenburgstraße, die sich mit dem Leben und Wirken von Paul von Hindenburg kritisch auseinandersetzen. Nun wurden die Hinweistafeln von Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Oesede zusammen mit Bürgermeister Ansgar Pohlmann offiziell eingeweiht.

Meldung vom 04.12.2018
« zurück

 

Wählen Sie Ihre Icons/Themen

Schließen
Sie können bis zu drei Anwendungen auswählen.
Weitere Anwendungen werden nicht angezeigt.
Bauen
Bekanntmachungen
Bildung
Branchenbuch
Bürgerservice
Dienstleistungen
Familie
Favoriten
Freizeit
Jugend
Kontakt
Kultur
Kunst
Mitarbeiter
Natur
Presse
Stadtmarketing
Unterkünfte
Vereine
Webcam
Wetter
Wirtschaft
Zahlen Daten Fakten
City Guide
Auswahl speichern