Stadt Georgsmarienhütte

Sie sind hier:

Bushaltestellenausbau im Stadtgebiet läuft

Bereits in den vergangenen Jahren wurden regelmäßig im Stadtgebiet von Georgsmarienhütte Bushaltestellen grunderneuert und nach den gültigen Standards barrierefrei ausgebaut. Der Grund: Gemäß des Personenbeförderungsgesetzes sollen bis 2022 alle Bushaltestellen eine Barrierefreiheit gewährleisten. Insgesamt acht Haltestellen in den Stadtteilen Holzhausen, Alt-Georgsmarienhütte und Oesede stehen deshalb wieder im Fokus der derzeit laufenden Erneuerungsarbeiten.

Meldung vom 02.09.2019
« zurück

 

Wählen Sie Ihre Icons/Themen

Schließen
Sie können bis zu drei Anwendungen auswählen.
Weitere Anwendungen werden nicht angezeigt.
Bauen
Bekanntmachungen
Bildung
Branchenbuch
Bürgerservice
Dienstleistungen
Familie
Favoriten
Freizeit
Jugend
Kontakt
Kultur
Kunst
Mitarbeiter
Natur
Presse
Stadtmarketing
Unterkünfte
Vereine
Webcam
Wetter
Wirtschaft
Zahlen Daten Fakten
City Guide
Auswahl speichern