Stadt Georgsmarienhütte

Sie sind hier:

Volkshochschule

Ansprechpartner/in
Stadt Georgsmarienhütte
Oeseder Straße 85
49124 Georgsmarienhütte
Telefon: 05401 8500
Telefax: 05401 850444
E-Mail: Homepage: htt­p://ww­w.­ge­orgs­ma­ri­en­huet­te.de
montags bis freitags 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr
montags bis mittwochs 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr
donnerstags 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr
Sozialabteilung montags bis freitags 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Kfz-Zulassungsstelle zusätzlich samstags 09.30 Uhr bis 11.30 Uhr 

Allgemeine Informationen

Volkshochschulen (VHS) sind öffentliche Einrichtungen der Erwachsenenbildung auf kommunaler Ebene.

Die Volkshochschulen handeln im öffentlichen Auftrag und sind weder ideologischen noch kommerziellen Interessen unterworfen. Als eigenständiger Teil des Bildungswesens kooperieren sie mit den verschiedensten Trägern, um die inhaltliche Orientierung ihrer Angebote mit den Zielen der Erwachsenenbildung zu verbinden und leisten in diesem Sinne einen bedeutenden Beitrag für die soziale, geistige und kulturelle Entfaltung der Bürger.

Die 62 Volkshochschulen in Niedersachsen bieten ein flächendeckendes Angebot allgemeiner, politischer, kultureller und beruflicher Bildung in Form von Vorträgen, Kursen, Seminaren, Workshops, Arbeitsgemeinschaften, Gesprächskreisen etc. zur Allgemein- oder Weiterbildung an.
Das VHS-Bildungsangebot umfasst die Grundbereiche beruflichen Qualifizierung, Vorbereitung auf Schulabschlüsse, Geschichte, Politik, Psychologie, Philosophie, Kunst, Länder- und Heimatkunde, Naturwissenschaft, Technik, künstlerisches und handwerkliches Gestalten, Sprachen, Hauswirtschaft sowie Gesundheitsbildung.

Auskünfte oder Links zum Programm Ihrer regionalen VHS finden Sie in der Regel auf den Webseiten Ihrer Stadt bzw. Ihres Landkreises.   Weitere Informationen:
  • Über den Landesverband der Volkshochschulen finden Sie die digital verfügbaren Programminformationen aller VHS in Niedersachsen.
  • Das Ministerium für Wissenschaft und Kultur informiert Sie über die gesamte Palette der Erwachsenenbildung in Niedersachsen.
  • Über meine-vhs.de gelangen Sie zur deutschlandweiten Übersicht über die Volkshochschulen.

Kurse vor Ort

Als eine der größten Bildungseinrichtungen in Niedersachen bietet die vhs Osnabrücker Land jährlich rund 4.000 Kurse an 21 Standorten im Landkreis und der Stadt Osnabrück an. Die Bandbreite reicht von Sportkursen, über kreative Workshops bis hin zu Koch- und Fremdsprachenkursen. Vorträge über Themen im Bereich Recht, Pflege oder Finanzen bieten wichtiges Know-how für aufgeklärte Verbraucher. Mit den Tagesfahrten der vhs lässt sich Geschichte, Natur und Kultur des Umlands und der angrenzenden Nachbarländer erkunden. Weitere Informationen zum Kursangebot

 

Berufliche Weiterbildung

In Seminaren, Coachings und Bildungsurlauben finden Auszubildende bis hin zu Führungskräften das passende Angebot, von Prüfungsvorbereitung bis zu EDV, Kommunikation, Fremdsprachen, Finanzen oder Management. Qualifizierungen im Bereich Kindertagespflege, Schul- und Sozialpädagogik, Hauswirtschaft und Altenpflege vermitteln professionelles Fachwissen für Neueinsteiger oder zur Weiterbildung von Fachkräften. Für Firmen bietet die vhs Osnabrücker Land maßgeschneiderte Schulungen an – sei es inhouse oder an einem der zahlreichen Standorte der vhs.

Weitere Informationen zum Kursangebot

 

Schulabschlüsse nachholen

Bildung für alle – dafür steht die vhs Osnabrücker Land. Sie bietet die Möglichkeit, Schulabschlüsse nachzuholen und in Lernwerkstätten oder Lerncafés wichtige Grundkompetenzen im Lesen, Schreiben und Rechnen zu erlangen.

Weitere Informationen

 

Deutsch als Zweitsprache

Integration fängt bei der Sprache an – und Integration zu fördern ist gesellschaftlicher Auftrag der vhs Osnabrücker Land. Sie bietet zahlreiche Kurse im Bereich „Deutsch als Zweitsprache“ auf unterschiedlichen Sprachniveaus an. Informationen zur Einbürgerung, Integration und zur berufsbezogenen Deutschförderung

 

Kooperationen mit Kindertagesstätten und Schulen

Die außerschulische Lernförderung gibt qualifizierte Nachhilfe an zahlreichen Schulen im Landkreis. Die Koordinierungsstelle Sprachbildung und Sprachförderung bietet Weiterbildungen und Qualifizierungen für Erzieher/-innen mit dem Ziel, dass Kinder in der Kita oder in Ferienangeboten ihren Wortschatz erweitern und ihre Rechtschreibung sowie Grammatikkenntnisse auf spielerische Weise verbessern. Im MINT-Bereich ist die vhs unter anderem als Netzwerkpartner der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ aktiv und bildet pädagogische Fachkräfte aus.

Weitere Informationen

 

Kontakt:

Volkshochschule Osnabrücker Land gGmbH
Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück
Telefon 0541 501 7777
Telefax 0541 501 4423
vhs@LKOS.de

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei den regionalen VHS Ihrer Stadt bzw. Ihres Landkreises.

Die Regionalstelle der Volkshochschule Osnabrücker Land für Georgsmarienhütte und Bad Iburg befindet sich Am Rathaus 18, 49124 Georgsmarienhütte im 1. OG (Kontakt siehe unten).

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden ggf. Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen ggf. Gebühren an. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

« zurück

 

Wählen Sie Ihre Icons/Themen

Schließen
Sie können bis zu drei Anwendungen auswählen.
Weitere Anwendungen werden nicht angezeigt.
Bauen
Bekanntmachungen
Bildung
Branchenbuch
Bürgerservice
Dienstleistungen
Familie
Favoriten
Freizeit
Jugend
Kontakt
Kultur
Kunst
Mitarbeiter
Natur
Presse
Stadtmarketing
Unterkünfte
Vereine
Webcam
Wetter
Wirtschaft
Zahlen Daten Fakten
City Guide
Auswahl speichern