Stadt Georgsmarienhütte

Jagdaufseher/in - Bestätigung

Externe Ansprechpartner/in
FD 5 - Abt. 5.3 Jagd- und Waffenbehörde vCard
Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück
E-Mail: Homepage: htt­p://ww­w.­Land­kreis-os­na­brueck.deÖffnungszeiten:

Mo. 08:00 - 13:00 Uhr



Di. 08:00 - 13:00 Uhr



Mi. 08:00 - 13:00 Uhr



Do. 08:00 - 17:30 Uhr



Fr. 08:00 - 13:00 Uhr



 


Frau Dieckmann vCard
FD 5 - Abt. 5.3 Jagd- und Waffenbehörde
Telefon: 0541 501-4114
Telefax: 0541 501-64114
E-Mail: Homepage: htt­p://ww­w.­land­kreis-os­na­brueck.de


Frau Krone vCard
FD 5 - Abt. 5.3 Jagd- und Waffenbehörde
Telefon: 0541 501-4115
E-Mail:


Herr Morthorst vCard
FD 5 - Abt. 5.3 Jagd- und Waffenbehörde
Telefon: 0541 501-4314
E-Mail:


Herr Rietbrock vCard
FD 5 - Abt. 5.3 Jagd- und Waffenbehörde
Telefon: 0541 501-4116
Telefax: 0541 501-64116
E-Mail: Homepage: htt­p://ww­w.­land­kreis-os­na­brueck.de


 

Allgemeine Informationen

Auf Antrag des Jagdausübungsberechtigten kann die Jagdbehörde qualifizierte Jagdaufseherinnen und Jagdaufseher als Jagdschutzberechtigte bestätigen. Hauptberuflich angestellte Jagdaufseher sollen Berufsjäger oder forstlich ausgebildet sein.

Bestätigte Jagdaufseherinnen und Jagdaufseher sind  in dem Jagdbezirk, für den sie bestätigt sind, grundsätzlich für die gleichen Jagdschutzaufgaben zuständig, wie sie dem Jagdausübungsberechtigten obliegen. Der Jagdschutz umfasst im Allgemeinen den Schutz des Wildes insbesondere vor Wilderern, Futternot, Wildseuchen,  wildernden Hunden und Katzen sowie die Sorge für die Einhaltung der zum Schutz des Wildes und der Jagd erlassenen Vorschriften.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis oder bei der kreisfreien Stadt als Jagdbehörde.

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • Antrag des Jagdausübungsberechtigten
  • Bescheinigung der anerkannten Landesjägerschaft oder des Verbandes der Jagdaufseher über eine erfolgreiche Teilnahme an einem Jagdaufseherlehrgang
  • Nachweis über eine abgeschlossene Berufsausbildung zur Revierjägerin/zum Revierjäger oder eine forstliche Ausbildung
  • Nachweis der Jagdpachtfähigkeit
Welche Gebühren fallen an?
  • Gebühr:15,00 EUR
    Verlängerung der Geltungsdauer eines Dienstausweises für Jagdaufseherinnen und Jagdaufseher
  • Gebühr:35,00 EUR
    Bestätigung von Jagdaufseherinnen und Jagdaufsehern und Ausstellung eines Dienstausweises
Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

« zurück

 

Wählen Sie Ihre Icons/Themen

Schließen
Sie können bis zu drei Anwendungen auswählen.
Weitere Anwendungen werden nicht angezeigt.
Bauen
Bekanntmachungen
Bildung
Branchenbuch
Dienstleistungen
Familie
Favoriten
Freizeit
Jugend
Kontakt
Kultur
Kunst
Mitarbeiter
Natur
Presse
Stadtmarketing
Unterkünfte
Vereine
Webcam
Wetter
Wirtschaft
Zahlen Daten Fakten
City Guide
Auswahl speichern