Stadt Georgsmarienhütte

Sie sind hier:

Bundeselterngeld

Ansprechpartner/in
H. VogelStandort anzeigen
Amt / Bereich
Fachbereich III - Bildung, Sport, Gebäudemanagement, Soziales, Jugend › Abteilung für Soziales und Jugend › Soziales
Stadt Georgsmarienhütte, Zimmer 279 // 2. OG3D-Plan
Oeseder Straße 85
49124 Georgsmarienhütte
Telefon: 05401 850-279
Telefax: 05401 850-6279
E-Mail:


Aufgaben:
Elterngeld: Zuständig für I bis Z (Nachname des Kindes)
Zur persönlichen Betreuung und Antragsabgabe bitten wir um eine telefonische Terminvereinbarung!

K. RauStandort anzeigen
Amt / Bereich
Fachbereich III - Bildung, Sport, Gebäudemanagement, Soziales, Jugend › Abteilung für Soziales und Jugend › Soziales
Stadt Georgsmarienhütte
Oeseder Straße 85
49124 Georgsmarienhütte
Telefon: 05401 850-269
Telefax: 05401 850-6269
E-Mail:

Allgemeine Informationen

Basiselterngeld kann in der Zeit ab Geburt bis zur Vollendung des 14. Lebensmonats bezogen werden. Ein Elternteil kann mindestens für zwei Monate (Mindestbezugszeit) und höchstens für zwölf Monate Basiselterngeld in Anspruch nehmen. Unter bestimmten Voraussetzungen kann der andere Elternteil für zwei weitere Monate Basiselterngeld beziehen. Alleinerziehende können ebenfalls unter bestimmten Voraussetzungen zwei weitere Monate Basiselterngeld beziehen.

Statt für einen Monat Basiselterngeld kann jeweils für zwei Monate Elterngeld Plus bezogen werden.

Eltern, die gleichzeitig in vier aufeinanderfolgenden Lebensmonate mindestens 25 und höchstens 30 Wochenstunden im Durchschnitt des jeweiligen Lebensmonats erwerbstätig sind, erhalten vier zusätzliche Elterngeld Plus-Monate. Alleinerziehende können unter den genannten Voraussetzungen ebenfalls vier weitere Monate Elterngeld plus als Bonusmonate erhalten.

 

 

An wen muss ich mich wenden?

Das Elterngeld muss schriftlich bei der Elterngeld- und Erziehungsgeldstelle der Kommune, in deren Bereich die Eltern ihren Wohnsitz haben, beantragt werden. Hinweise, Erläuterungen und Anträge sind auch auf den Seiten des Ministeriums für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration erhältlich.

Bitte vereinbaren Sie zur Beantragung des Elterngeldes unter den o. a. Telefonnummern einen Termin.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle. 

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen keine Gebühren an.

Welche Fristen muss ich beachten?

Bitte beachten Sie, dass das Elterngeld rückwirkend nur für die letzten drei Lebensmonate vor der Antragstellung geleistet wird.

Was sollte ich noch wissen?
« zurück

 

Wählen Sie Ihre Icons/Themen

Schließen
Sie können bis zu drei Anwendungen auswählen.
Weitere Anwendungen werden nicht angezeigt.
Bauen
Bekanntmachungen
Bildung
Branchenbuch
Bürgerservice
Dienstleistungen
Familie
Favoriten
Freizeit
Jugend
Kontakt
Kultur
Kunst
Mitarbeiter
Natur
Presse
Stadtmarketing
Unterkünfte
Vereine
Webcam
Wetter
Wirtschaft
Zahlen Daten Fakten
City Guide
Auswahl speichern