Stadt Georgsmarienhütte

Adoption (Adoptionsvermittlung)

Externe Behörden
Gemeinsame Zentrale AdoptionsstelleSüdring 22
22303 Hamburg
Telefon: 040 42863-5006
Telefax: 040 4273-10934
E-Mail: Homepage: htt­p://ww­w.ham­bur­g.­de/g­za/

 
Externe Ansprechpartner/in
Amtsgericht Bad Iburg vCard
Schloss
49186 Bad Iburg
Telefon: 05403 7302-0
Telefax: 05403 7302-100
E-Mail: Homepage: htt­ps://amts­ge­richt-bad-ibur­g.­nie­der­sach­sen.­de/­start­sei­te/Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

und nach Vereinbarung



 
Landkreis Osnabrück - Fachdienst 3 Jugend vCard
Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück
Telefon: 0541 501-3194
Telefax: 0541 501-4402
E-Mail: Homepage: htt­p://­land­kreis-os­na­brueck.deÖffnungszeiten:

Mo. 08:00 - 13:00 Uhr



Di. 08:00 - 13:00 Uhr



Mi. 08:00 - 13:00 Uhr



Do. 08:00 - 17:30 Uhr



Fr. 08:00 - 13:00 Uhr



Hinweis:



Die Öffnungszeiten gelten für das Kreishaus.

 


Frau Gäking vCard
Landkreis Osnabrück - Fachdienst 3 Jugend
Telefon: 0541 501-3164
E-Mail: Homepage: htt­p://ww­w.­Land­kreis-os­na­brueck.de


Frau Ortmann vCard
Landkreis Osnabrück - Fachdienst 3 Jugend
Telefon: 0541 501-3163
E-Mail: Homepage: htt­p://ww­w.­Land­kreis-os­na­brueck.de


 

Allgemeine Informationen

Nach erfolgreicher Vermittlung durch die zuständige Adoptionsstelle und nach Ablauf der Pflegezeit können Sie einen Antrag auf Adoption beim zuständigen Amtsgericht - Familiengericht - einreichen.

 

Das Familiengericht prüft den Antrag und spricht – wenn der Antrag sich als zulässig und begründet erweist - im Beschlussverfahren die Adoption rechtsgültig aus.

An wen muss ich mich wenden?

Unter https://www.justizadressen.nrw.de/de/justiz/suche finden Sie die für Sie zuständigen Amtsgerichte mit weiteren Kontaktmöglichkeiten und Servicezeiten.

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • notariell beurkundeter Adoptionsantrag
  • notariell beurkundete Einwilligungserklärung des gesetzlichen Vertreters zum Adoptionsantrag für ein unter 14jähriges Kind beziehungsweise
  • notariell beurkundete Einwilligungserklärung des über 14-jährigen Kindes mit Zustimmung des gesetzlichen Vertreters
  • notariell beurkundete Einwilligungserklärungen der leiblichen Eltern

Unterlagen der Annehmenden:

  • Nachweise über Verdienst, Vermögen, Schulden
  • Identitätsnachweise (Personalausweis/ Reisepass)
  • Geburtsurkunden
  • Meldebescheinigungen
  • Gesundheitszeugnisse/ärztliche Bescheinigungen
  • Eheurkunde/Lebenspartnerschaftsurkunde
  • Fachliche Äußerung der Adoptionsvermittlungsstelle
  • Anhörung/Beteiligung des Jugendamtes falls es keine fachlichen Äußerungen abgegeben hat
Welche Gebühren fallen an?
  • Notargebühren
  • Gerichtskosten
Welche Fristen muss ich beachten?

keine

Rechtsbehelf

Gegen eine Ablehnung des Adoptionsantrages: Beschwerde binnen eines Monats

Anträge / Formulare

keine

« zurück

 

Wählen Sie Ihre Icons/Themen

Schließen
Sie können bis zu drei Anwendungen auswählen.
Weitere Anwendungen werden nicht angezeigt.
Bauen
Bekanntmachungen
Bildung
Branchenbuch
Dienstleistungen
Familie
Favoriten
Freizeit
Jugend
Kontakt
Kultur
Kunst
Mitarbeiter
Natur
Presse
Stadtmarketing
Unterkünfte
Vereine
Stadtplan
Webcam
Wetter
Wirtschaft
Zahlen Daten Fakten
City Guide
Auswahl speichern